Bolzplatz-Tor “Multisport”


Bolzplatz-Tor “Multisport”

Größe 3 x 2 m.

  • Die DIN 15312 stellt besondere Anforderungen an Tore für Multisportanlagen. Um dieser Norm zu entsprechen, haben wir unser neues Bolzplatztor „Multisport“ entwickelt.
  • Den Torrahmen fertigen wir aus ovalen Fußballtorprofilen (115 x 100 mm) mit einer Wandungsstärke von 2,5 mm, den Boderahmen aus einem Rechteckprofil (75 x 50 mm) mit einer Wandungsstärke von 3 mm.
  • Entsprechend der Anforderung der DIN fertigen wir das Tor ohne Dachkonstruktion.
  • Zur Aufnahme des Netzes (Netz im Lieferumfang enthalten) sind am Tor- und am Bodenrahmen Ösen aufgeschweißt, um das Netz mit dem mitgelieferten Stangensystem am Tor zu befestigen. Dabei werden passgenaue Aluminiumstangen zur Sicherung des Netzes durch die Ösen geschoben und mit einer Madenschraube fixiert.
  • Als Netz kommt entweder ein Netz aus Polypropylen oder ein Herkulesnetz mit Stahleinlage zum Einsatz. Beide Netze sind engmaschig und erfüllen somit die Anforderungen der DIN.
  • Diese Bolzplatztore sind für die Verankerung im Boden vorgerichtet.
  • Lieferung mit Stangensystem, inkl. Netz.
  • TÜV-geprüft.


Vorteile:

  • Das Netz wird schnell und gleichmäßig befestigt.
  • Kein Spannen oder Ziehen des Netzes möglich.
  • Unbefugtes Entfernen ist nicht möglich, da die Stangen durch integrierte Madenschrauben fixiert werden!
  • Entspricht den Anforderungen der DIN / EN15312.


SPEZIFIKATIONEN:

  • Vollverschweißt.
  • Innenliegende Eckverbinder.
  • Maschenweite des Netzes 45 mm.
  • Nach oben geöffnet.
  • Entspricht DIN / EN 15312.

OPTIONEN:

  • Verfügbare Netzarten:
    einfaches Netz (in der Standardversion inkludiert) oder “Herkulesnetz” (Zusatzkosten netto 500,- Euro)


  • Preisaufbau Basisprodukt
    Bolzplatz-Tor "Multisport"

    Bolzplatz-Tor "Multisport"
    mit einfachem Netz:

    € 924,- netto



    Bolzplatz-Tor "Multisport"
    mit "Herkulesnetz":

    € 1.424,- netto


    Preise exkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten.